PROF. LYDIA HAACK

PARTNER

KURZVITA

PROF. AA. DIPL. Lydia Haack, Architektin und Stadtplanerin BDA

Lydia Haack ist Architektin und Stadtplanerin und seit 2011 Professorin für Baukonstruktion und Entwerfen an der Hochschule für Technik Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz. 

Seit Ende Juni 2021  ist sie zudem Präsidentin der Bayrischen Architektenkammer. Mit ihrem Partner John Höpfner führt sie das gemeinsame Architekturbüro Haack und Höpfner Architekten in München. 

 

Sie hat ihr Studium sowohl in München als auch in London absolviert und ist eingetragene Architektin in Deutschland und Großbritannien, wodurch sie eine detaillierte Kenntnis der Unterschiede im Bereich der Ausbildung und des Berufsalltags von Architekten dieser beiden Ländersysteme vorweisen kann.

Zwischen 2016 und 2021 war sie Landesvorsitzende des Bund Deutscher Architekten in Bayern und Mitglied des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer. 2015 wurde sie in den Gestaltungsbeirat der Stadt Bamberg sowie in den mobilen Gestaltungsbeirat der Bayerischen Architektenkammer berufen und leitet seit 2016 den Gestaltungsbeirat der Stadt Lindau als 1.Vorsitzende.

Zudem ist sie im ASAP dem Akkreditierungsverbund für Studiengänge der Architektur und Planung e.V., wie auch als Preisrichterin in Wettbewerbsverfahren sowie als Vortragende und Autorin tätig. Ihr besonderes Interesse gilt Fragen der Nachwuchsförderung sowie der qualitativen und nachhaltigen Stadtentwicklung.