WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS MOOSACH

NUTZUNG

Wohnen + Gewerbe

ORT

München – Moosach

FERTIGSTELLUNG

2015

NUTZFLÄCHE | BRI

316 m² | 1988 m³

Der an der Kreuzung Feldmochinger Straße und Pelkovenstraße prominent gelegene Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses vermittelt auf zurückhaltende, zeitlose und eigenständige Weise zwischen den Neubauten der 1950er bis 2000er-Jahre und den unter Denkmalschutz stehenden bäuerlich geprägten Gebäuden des alten Dorfkerns.

 

Die straßenseitige Anordnung von Gewerbe und die hofseitige Erschließung der Wohnungen folgt dem klassischen Prinzip eines Stadthauses. Der Einsatz von traditionellen Baustoffen wie Ziegelmauerwerk, Besenstrichputz, Holzfensterrahmen mit Mittelteilung, Biberschwanzdeckung und Holzverkleidung an Kniestock und Giebel wird entsprechend der Situation im Ortsbild mit hohem Augenmerk auf das handwerkliche Detail variiert.

 

Die Innenräume des Gebäudes sind modern, großzügig und lichtdurchflutet. Trotz der exponierten Lage am Kreuzungsbereich, ist über die spezifische Gestaltung der giebelseitigen Loggien ein im Erscheinungsbild ruhiger Baukörper in Kombination mit Privatheit und hoher Aufenthaltsqualität der Wohnungen umgesetzt worden. 

Ausgewählt für die Architektouren der BYAK 2018.

HHA

Haack + Höpfner . Architekten BDA
Architekten und Stadtplaner PartG mbB

info@haackhoepfner.de

+49 89 123917310 

Agnes-Bernauer-Straße 113
80687 Munich

DE – Germany