TANKSTELLE DER ZUKUNFT

NUTZUNG

Tankstelle

ORT

Mehrere

JAHR

2021

In einem geladenen Wettbewerb wurde ein umfassendes Bausystem für Tankstellen erfolgreich vorgeschlagen. Im Zuge der Realisierung des Neubaus Fürstenrieder Straße 172 wurde die Systematik konkretisiert und bei weiteren Neubauten verfeinert. 

 

Das Prinzip beruht auf einem dreidimensionalen Planungsraster eines Stahlskelett-Baus, das auf die Anforderungen aus Fahrzeugbewegung, Technik und Raumplanung bezogen ist, einem durchlaufenden Dach mit mittig gelegenen Oberlichtband aus ETFE-Kissen, einem attraktiv hellen und übersichtlichen Erscheinungsbild, passiven und aktiven Maßnahmen zum energetisch optimierten Raumkomfort, sowie einer städtebaulich-grüngestalterischen Einbettung in das Umfeld. Für die ETFE-Pneukissen des Daches wurden Hub-, Klapp- und Sonnenschutzeinrichtungen entwickelt und projektspezifisch eingesetzt.

 

Seit 2000 sind so sieben Neubauten und eine Vielzahl an Umbauten ausgeführt, sowie Vor- und Eingabeplanungen für weitere Standorte erarbeitet worden. Die Stationsneu- und -umbauten konnten dabei einen zukunftsweisenden Standard für diese Art Bauaufgabe definieren, wobei sich gerade bei notwendigen Adaptionen an das bauliche Umfeld ebenso wie bei Erweiterungs- und Umbauten der Modulcharakter bewährt hat. Im Rückblick auf die Ausgangssituation aus dem Jahr 1999 wurden die Erwartungen des Bauherrn bezüglich der Organisation der Betriebsabläufe, Flexibilität des Systems in Bau und Unterhalt, sowie der Mitarbeiterzufriedenheit, Kundenbindung und der Außendarstellung erfüllt. Das Prinzip hat sich in der Praxis bis heute bewährt und wurde für Bauherr und Architekt zur Erfolgsgeschichte.

 

Die Realisierungen wurden vielfach publiziert und mit Preisen ausgezeichnet, wiederholt für die Architekturen der Bayerischen Architektenkammer ausgewählt und in die Neufert Bauentwurfslehre als Mustervorlage aufgenommen.

 

Neubauten :

  • Fürstenrieder Straße 210-12,  Tankstelle Getränkemarkt Cafébar  2000 - 01,  Lph 1 - 8

  • Georg-Brauchle-Ring, Tankstelle Getränkemarkt Cafébar,  2001 - 03,  Lph 1 - 8

  • Gilching, Landsberger Straße 92, Autohof, Tankstelle, Getränkemarkt, Bistrocafé, Waschstraße mit Staubsaugeranlage, 2002 - 04, Lph 1 - 8

  • Unterföhring Tankstelle, Getränkemarkt, Schnellrestaurant mit Innen und Aussensitzbereichen, Waschstraße mit Staubsaugeranlage, 2004 - 07,  Lph 1 - 8

  • Augsburg, Gablinger Weg, Tankstelle LKW und PKW, Getränkehandel, Schnellrestaurant mit Sitzbereich, 2005 - 08,  Lph 1 - 8

  • Chiemgaustraße München, lineare Tankstellenanlage, Getränkehandel, Schnellrestaurant mit Sitzbereich, 2007 - 09  Lph 1 - 8 

  • Triebstraße 35, München, Tankstelle, Getränkemarkt, Schnellrestaurant mit Innen und Aussensitzbereichen, Waschstraße Staubsaugeranlage, 2008 - 10,  Lph 1 - 8

Umbauten und Erweiterungen : 

  • Germering, Landsberger Straße

  • Karlsfeld, Münchner Straße 146

  • München Trudering,  Kreiller Straße 219

  • Unterschleißheim, Ludwig-Thoma-Straße 10

  • Landsberg, Münchner Straße 17

  • München Moosach, Triebstraße 11e

  • München Untermenzing, Von-Kahr-Str. 1

  • Rosenheim, Kufsteiner Straße 24

 

Vorentwurfs- und Eingabeplanungen : 

  • Ingolstadt, Münchner Straße 172

  • München, Fürstenriederstraße 175 

  • München, Kreiller Straße 220

  • München, Implerstraße 21

  • Oberhaching, Further-Bahnhof-Straße

  • Starnberg, Münchner Straße 18

HHA

Haack + Höpfner . Architekten BDA
Architekten und Stadtplaner PartG mbB

info@haackhoepfner.de

+49 89 123917310 

Agnes-Bernauer-Straße 113
80687 Munich

DE – Germany